Home » Handelsliberalisierung Im Rentierstaat: Autoritare Herrschaft in Algerien Und Das Eu-Assoziierungsabkommen by Jakob Farah
Handelsliberalisierung Im Rentierstaat: Autoritare Herrschaft in Algerien Und Das Eu-Assoziierungsabkommen Jakob Farah

Handelsliberalisierung Im Rentierstaat: Autoritare Herrschaft in Algerien Und Das Eu-Assoziierungsabkommen

Jakob Farah

Published October 24th 2014
ISBN : 9783658077143
Paperback
255 pages
Enter the sum

 About the Book 

Fuhrt Handelsliberalisierung zu Modernisierung und Demokratisierung? Diese Frage untersucht Jakob Farah im vorliegenden Band am Beispiel des Assoziierungsabkommens zwischen der EU und Algerien, dessen Kern aus einer Offnung der algerischenMoreFuhrt Handelsliberalisierung zu Modernisierung und Demokratisierung? Diese Frage untersucht Jakob Farah im vorliegenden Band am Beispiel des Assoziierungsabkommens zwischen der EU und Algerien, dessen Kern aus einer Offnung der algerischen Volkswirtschaft besteht. Mit ihrem modernisierungstheoretischen Ansatz im Rahmen ihrer Mittelmeerpolitik, versuchte die EU seit 1995 nicht nur die Volkswirtschaften der sudlichen Mittelmeer-Partnerlander zu reformieren, sondern rechnete ebenso mit positiven Effekten auf der politischen Ebene, d.h. einer Liberalisierung der politischen Systeme. Die Ergebnisse dieser polit-okonomischen Untersuchung legen nahe, dass der handelspolitische Ansatz der EU ihrem eigenen Anspruch der Demokratieforderung zuwider lauft und die Mechanismen autoritarer Herrschaft in Algerien festigt.